Logo Zertifizierte Fachkraft für Datenschutz

Unternehmen in denen mindestens zehn Beschäftigte mit personenbezogenen Daten umgehen, müssen nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einen Datenschutzbeauftragten bestellen. Praktischer Datenschutz ist die Abwägung zwischen Informationsfreiheit und Informationsschutz und berührt das Persönlichkeitsrecht der Betroffenen. Sie nehmen den Datenschutz in Ihrem Unternehmen oder Organisation sehr ernst, haben aber nicht die notwendigen Kapazitäten einen Datenschutzbeauftragten aus Ihrer Belegschaft auszubilden und zu bestellen?

Die Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten können wir für Sie als externe Dienstleistung übernehmen. Welche Aufgaben nehmen wir in Ihrem Unternehmen war:

  • Wir unterstützen Sie beim Einhalten des BDSG, den relevanten Regellungen aus dem SGB X, dem TKG, dem TMG oder dem BetrVG und weiterer Vorschriften zum Datenschutz.
  • Wir analysieren und überprüfen den Stand des Datenschutzniveaus im Unternehmen und machen Vorschläge für eine Weiterentwicklung der Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen.
  • Wir unterstützen Sie beim Wahrnehmen der unternehmerischen Verantwortung für den Datenschutz.
  • Wir unterstützen Sie beim Erstellen von datenschutzbezogenen Berichten, beim Gestalten von Verträgen, Betriebsvereinbarungen oder Unternehmensrichtlinien. Für juristische Fragestellungen ziehen wir in Ihrem Auftrag gern qualifizierte Juristen hinzu.
  • Wir kommunizieren für Sie mit Behörden.
  • Wir Prüfen und machen Vorschläge zum Datenschutz für Datensicherungsmaßnahmen, Protokolldaten, bei der Auftragsdatenverarbeitung oder für das Bearbeiten von Auskunftsersuchen Betroffener.
  • Wir prüfen für Sie Überwachungstechniken in öffentlich zugänglichen Bereichen, Regelungen zur Mitarbeiterkontrolle oder Profilbildung bzw. die Datennutzung für Marketing und Kundenwerbung.
  • Wir unterstützen Sie bereits präventiv bei der Arbeit mit Datenverarbeitungsprogrammen.
  • Wir garantieren Ihnen durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen unsere Fachkunde und Sachkunde aufrecht zu erhalten.
  • Wir Schulen und Sensibilisieren Ihre Mitarbeiter im Umgang mit personenbezogenen Daten z.B. in der Personalverwaltung, bei der Telefondatenerfassung, der Videoüberwachung oder der Kundenbetreuung.
  • Wir führen für Sie das Verfahrensverzeichnis nach BDSG über Art und Umfang der Datenverarbeitung im Unternehmen.

Als bestellter Datenschutzbeauftragter in Ihrem Unternehmen unterstützen wir Sie die Risiken im Umgang mit persönlichen Daten zu minimieren und Sie und Ihre Mitarbeiter im datenschutzkonfomen Umgang mit personenbezogenen Daten zu unterstützen - für Sie, für Ihre Mitarbeiter und für Ihre Kunden.

Gern sind wir persönlich für Sie da!